Immer mehr Frauen finden keine Hebamme.

Frau muss sich quasi mit positiven Schwangerschaftstest darum kümmern, eine Hebamme zu finden die sie vor, während und nach der Geburt betreut.

Das liegt an der momentanen politischen Situation, die immer mehr Hebammen dazu zwingt ihren Beruf aufzugeben. Trotz eines neuen Gesundheitsministers sieht es nicht nach einer Verbesserung aus…Eher wird es noch dramatischer! Mit der wahrscheinlichen Schließung von Notaufnahmen und der noch stärkeren Zentralisierung von medizinischer Versorgung kann es nicht besser werden.

Wenn Ihr betroffen seid – oder auch nicht, könnt Ihr auf Eure Situation aufmerksam machen und etwas ändern…Es geht um Euch, um Eure Geburt, um Eure Selbstbestimmung. Und irgendwann auch um Eure Töchter…

Auf den folgenden Seiten habt ihr die Möglichkeit dazu…

 

 

logo_ini